Zeus und Consorten

Author: Ingo Sax

Genre: historischer Spaß

Premiere: 29.09.2006

Regie: Erika Bahl, Rita Sucharda-Sydor, Irene Mühl

 

Wer sich mit der griechischen Götterwelt auskennt, weiß: Da geht es drunter und drüber. Dass ein Pauschalurlaub auf Erden deshalb aber noch lange keine Erholung von Turbulenzen, Streitigkeiten und Wirrungen bedeutet, mussten Zeus und seine Schar am 29.09., 30.09. und 01.10. 2006 in der Aula der Juliane von Stolberg Schule erfahren.

Diejenigen Zuschauer, die das Glück hatten, Zeuge dieser ungewöhnlichen Besucher vom Olymp zu werden, konnten ein heiteres Feuerwerk der Schauspielkunst erleben, in dem Mythologie, Geschichte und augenzwinkernde Anspielungen zum Zeitgeschehen zu einem großen Ganzen verstrickt wurden, das garantiert kein Auge trocken ließ.

 

Inhalt:

Die Götter langweilen sich im Olymp – die üblichen Streitigkeiten und Eifersüchteleien können niemanden mehr so recht unterhalten. Zeus, der Götterfürst, spricht ein Machtwort und die Götter unternehmen einen Betriebsausflug nach Athen. In dieser Satire begegnet das Pubikum vielen bekannten Figuren aus der griechischen Mythologie und Geschichte, so zum Beispiel Pygmalion, Aphrodite, Sokrates und Xantippe, alle bunt durcheinander gewürfelt und völlig neu und unerwartet verpackt.

 

Ensemble und Team:

Regie                                                 Erika Bahl und Team

Kostüme                                            Rita Sucharda-Sydor

Maske                                                Bettina Hart und Team

Technik                                              Ralf Hart, Ake Thamer

Souffleuse                                         Grit Lohbusch-Reh

 

Die Olympier:

Zeus, Chef-Gott                                 Andreas Balzer

Hera, Göttin der Ehe                          Isolde Nickel

Aprhodite, Göttin der Schönheit       Beate Sack

Athena, Göttin der Weisheit              Daniela Speck

Eros, Gott der Liebe                          Sybille Seibert

Hermes, Bote der Götter                   Claus Wolf

Ares, Gott des Krieges                     Volkmar Nickel

 

Die Sterblichen:
Pythia                                                Martina Lommler-Thamer

Astarte                                               Irene Mühl

Pygmalion                                         Pierre Stoltenfeldt

Lysistrata                                           Rita Sucharda-Sydor

Sokrates                                             Johannes Hickel

Xantippe                                            Bettina Hart

Ceres                                                 Tanja Mühl

Perikles                                             Matthias Wege

Aglaya                                               Susanne Fischer

Hippokrates                                       Volkmar Nix

Diodema                                            Martina Klein

Letitia                                                 Bärbel Günther

Die Überirdische Himeropa, Sirene   Sylvia Heinz

Tibia                                                   Christiane Keller

Thea                                                   Heike Lehmberg

Nicodema                                          Antje Eichert-Ostendorf

Aurelia                                               Nadja Mühl

Ariana                                                Franziska Klein

Andromeda                                        Julia Ostendorf

Tiberius                                              Jan Felix Wege

Alexander                                          Simon Lindner

Philipp                                                Hans Jörg Trust

Zeleukos                                            Lukas Klein

Theiresias                                          Gerda Lipp

 

Galerie: