Theater in Dillenburg seit 1979
Theater in Dillenburg seit 1979
40 Jahre Theatergruppe Dellerlecker
40 Jahre Theatergruppe Dellerlecker
40 Jahre Theatergruppe Dellerlecker
40 Jahre Theatergruppe Dellerlecker
…und was ist Dein Theater?
…und was ist Dein Theater?
…und was ist Dein Theater?
…und was ist Dein Theater?
Theater in Dillenburg seit 1979
Theater in Dillenburg seit 1979
40 Jahre Theatergruppe Dellerlecker
40 Jahre Theatergruppe Dellerlecker
…und was ist Dein Theater?
…und was ist Dein Theater?
…und was ist Dein Theater?
…und was ist Dein Theater?
…und was ist Dein Theater?
…und was ist Dein Theater?

40 Jahre Dellerlecker!

Vor vierzig Jahren, also im Jahr 1979, war einiges los. Es war Internationales Jahr des Kindes, die Deutsche Post brachte eine eigene Sondermarke dazu heraus.

Volker Schlöndorff erhielt den deutschen Filmpreis für sein Werk „Die Blechtrommel“ und räumte später in Cannes die Goldene Palme als Bester Film und ein Jahr später einen Oscar in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ ab.
Es gab auch skurrile Begebenheiten aus unserer Region: Am 31. Juli wird in Hessen mit Tagesablauf nach 31-monatiger Existenz die künstlich geschaffene Großstadt Lahn wegen anhaltender Ablehnung der Bevölkerung aufgelöst. Am 1. August entstehen wieder die alten Städte Gießen und Wetzlar sowie drei frühere Gemeinden.
Vom internationalen Weltgeschehen unbemerkt gründete in 1979 eine Gruppe von kulturbegeisterten Menschen den Theaterverein „Dellerlecker“. Über das genaue Datum, die Uhrzeit und den Ort kann nur spekuliert werden.
Und wie sich auch ein Mensch im Laufe von 40 Jahren entwickelt, so reifte aus dem zunächst kleinen Verein mit kleineren Produktionen der heutige Verein mit knapp 70 Mitgliedern heran, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, ungewöhnliche Stücke und gern auch kontrovers zu diskutierende Themen auf die Bühne zu bringen.
Das allererste Stück, das die Dellerlecker damals auf die Bühne brachten, war „Die deutschen Kleinstädter“ von August von Kotzebue. Und eben dieses Stück soll auch im Jubiläumsjahr 2019 wieder seinen Weg auf die Bühne finden.Verknüpft wird das Vereinsjubiläum mit dem 675-Jahre Jubiläum von Dillenburg, der Heimatstadt des Dellerlecker Vereins und vielen seiner Mitglieder.

Für das Jubiläumsjahr haben sich die Dellerlecker einiges vorgenommen:

  • An Pfingsten findet eine Aktion auf dem Schlossberg im Rahmen der 675-Jahrfeier von Dillenburg gemeinsam mit den Aktiven der Stadtverwaltung statt;
  • Das Stücks „Die deutschen Kleinstädter“ wird am 20. September 2019 Premiere feiern (weitere Aufführungstermine sind geplant), es wird ein Sommerfest geben und
  • Am 9. November 2019 ist ein großes Party-Event geplant unter dem Motto „Dellerlecker Oscar Night“ – eine Nacht mit viel Glitzer, Shows und großer Bühne – ganz, wie es sich für den Anlass geziemt.

Auf der Internetseite und in den Sozialen Medien finden Sie stets die neuesten Informationen rund um die Aktionen – so stay tuned.

SAVE THE DATE
Es ist soweit, liebe Theaterfreunde! Wir dürfen Euch endlich unsere drei großen Veranstaltungen im Zuge...
weiter lesen "SAVE THE DATE"
JHV – Planung unseres 40-jährigen Jubiläums
Am 9. Februar 2019 fand im Dorfgemeinschaftshaus in Eibach die Jahreshauptversammlung des Theatervereins Dellerlecker e....
weiter lesen "JHV – Planung unseres 40-jährigen Jubiläums"
Probenraum gesucht !
Seit Längerem haben wir Probleme, geeignete Räume zu finden - sei es für Aufführungen oder...
weiter lesen "Probenraum gesucht !"
Eine persönliche Nachbetrachtung von Claus Wolf
Zum ersten Mal wagten wir uns mit „...und €wig rauschen die Gelder“ in unsere Nachbargemeinde...
weiter lesen "Eine persönliche Nachbetrachtung von Claus Wolf"

Landingpage_TA_deko_1

Dellerlecker unter den Indianern

Der Dillenburger Museumsverein hat am 10.09.2017 zu einer weiteren Zeitreise eingeladen. 

Unter dem Titel „Ein Dillenburger im Indianerland“ haben wir zwei Spielszenen gestaltet. Diese drehten sich um das Leben der Dillenburger Auswanderer und den von dem Dillenburger Otfried Hans von Meusebach ausgehandelten Friedensvertrag mit den Comanchen im Jahre 1847 dar.

Ali Kozlowska hat diesen Abend fotografisch festgehalten:

„EIN DILLENBURGER IM INDIANERLAND“ Sonntag, 10. 9. 2017foto: fb.com/fotodillenburg Ali Kozlowska

Posted by Dillenburg mit anderen Augen on Dienstag, 12. September 2017

Landingpage_TA_deko_2