Marcel Thomas

Marcel Thomas / Mitglied

Geboren am: 03.01.1986

 

Bei den Dellerleckern seit 2011

 

Wie bist du zu den Dellerleckern gekommen?

Bekannt geworden sind mir die Dellerlecker 2004, durch das Stück „Der Prinz aus Dillenburg“ geworden, bei dem ich auch mitgewirkt hatte. Während „Feuer über Dillenburg“ lernte ich die Truppe noch intensiver kennen. Ein paar Monate danach hatte Pierre mich mit einer Einladung zum Vorsprechen für das Stück Der Besuch der alten Dame „geködert“. Einmal angebissen wollt ich dann auch nicht mehr los lassen.

 

Gibt es ein besonderes Erlebnis aus deiner Zeit bei den Dellerleckern?

Freitag acht Uhr, Güllener Bahnhof: Das ganze Städtchen steht steif, mit nervösem Blick auf der Bühne, um Ill in den Wahnsinn zu treiben. Jedoch hat das Städtchen längst den Faden verloren. Nach wilden Textsprüngen und drohenden Dauerschleifen, kam man irgendwann dann doch wieder aus der “Affäre“ heraus.

 

Rollen

2004: Rolf Krenzer – Der Prinz aus Dillenburg (historisches Musical) – Rolle: Bühnenkämpfer, Statist, Tänzer

2011: Friedrich Dürrenmatt – Der Besuch der alten Dame – Rolle: Der Polizist

2012: Agatha Christie – Da waren es nur noch 9 – Rolle: Philip Lombard